top of page
  • Christina Rüter

Die Kunst einen differenzierenden und relevanten Marken-USP zu finden, leben und kommunizieren.

Kennst du die beeindruckende Geschichte von Frosta?



Vor über 20 Jahren fragte sich der FROSTA CEO, Felix Ahlers, warum seine Mitarbeiter die eigenen Produkte nicht essen.


Die Qualität im Rahmen der Kostenminimierung und Preisreduktion war zu einem Problem geworden. 


Er revolutionierte sein Unternehmen:

Vom Kosten- zum Qualitätsdenken, um 100 % Natürlichkeit der Produkte zu erreichen.


Hört sich einfach an, ist es aber nicht.

“Wir mahlen unser eigenes Steinsalz, um auf Trennmittel zu verzichten, rühren die Sahne selbst, um Stabilisatoren zu verbannen und mischen sogar eigene Currys von Hand.”


Im 1. Jahr der Umstellung verzeichnete FROSTA so einen starken Umsatzrückgang, dass es fast pleite ging mit 8 Mio € Verlust.*  Die Kunden glaubten FROSTA die neue Qualität nicht und akzeptierten die Preiserhöhung um 30 Cent/Beutel nicht.


FROSTA bleibt konsequent und wird so zum Pionier in Sachen Transparenz und Natürlichkeit. Mit seinem "Reinheitsgebot" schuf es einen unverwechselbaren USP, der sich in einer bemerkenswerten finanziellen Performance widerspiegelt:


Ertrag des Unternehmens von -8 Mio € (2003) auf +34 Mio € (2022) 


Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren für einen USP?


👉System-Revolution

Vor 20 Jahren setzte man eher auf Zusatzstoffe und nicht auf Natürlichkeit und Transparenz. Frosta wurde / ist ein Game-Chancer und eine Benchmark im Foodmarkt. 


👉 Zielgruppen Relevanz

Convenience Food und gesundes Essen to-go sind unter den Top Ernährungs-Trends 2023.** Fast 60 % der Deutschen achten beim Kauf auf Inhalts- und Zusatzstoffe, insb. Millennials (62 %).***


👉 Konsequente, klare Markensprache

So clean wie die Gerichte hergestellt werden, so clean ist auch die Verpackung. Die Designsprache reflektiert die Markensprache und - strategie. Klar, authentisch und ohne Schnickschnack.


👉 Langfristige, konsequente Unternehmensführung

Das Unternehmen ist mehrheitlich in Familienhand. So konnte die Revolution trotz Rückschlägen weitergeführt werden.  


👉 Verteidigungsfähigkeit

Das Umstellen war ein großer Eingriff in Prozesse und Produktion und macht das Kopieren schwer. 


Der OMR Podcast mit Philipp Westermeyer #640 erzählt die Geschichte.

  

Was ist also dieser eine, alles bestimmende Aspekt, um die Marke auszurichten und relevant abzugrenzen?

Frosta hat durch das Reinheitsgebot eine klare Antwort gefunden.


Was hältst du von dem Reinheitsgebot und der Frosta Story?

Welche anderen starken Marken mit klarem USPs fallen dir ein?


Bist du noch unzufrieden mit deinem USP oder dessen Kommunikation?

In einem Design Sprint können Marken-Themen ergebnisorientiert ge-challenged werden. 



*OMR-Pod Dirk u Felix Ahlers

**Trendreport Ernährung 2023: BZ Ernährung

***Almond Board of California Studie


Author: Christina Rüter

Blogbeitrag vom 02.12.23





Comments


bottom of page