top of page
  • Christina Rüter

Premium Bäckerei mit Lifestyle

Storytelling von langsamen Schnecken und Teigführung




Wie erzeugt man eine Premium-Bewegung in einem tradierten Markt? 


ZEIT FÜR BROT als Treiber. 


Die Brötchen haben früher irgendwie besser geschmeckt, oder? 



Das Handwerk der Bäcker geht auf eine lange TRADITION zurück, aber die Kosten Optimierung hat uns billige, austauschbar schmeckende Brötchen gebracht - beim Bäcker, wie im Discounter. 



Über Ostern war ich in Berlin und da sieht man ja immer spannende Dinge. Die Hauptstadt ist nicht nur Trendsetter, auch Feinschmecker. 


Immer wieder sah ich minimalistisch wirkende Läden, die Brote oder süße Schnecken verkaufen. Davor eine Schlange von Millennials und Hipsters. 



Das ist die Gegenbewegung zu den oben angesprochenen “Billigbrötchen”. Neue trendige Brotgeschäfte bieten ausgewählte Bio-Qualität, und stellen teilweise - so wie in ZEIT FÜR BROT - den Teig, wie früher, vor Ort her und verkaufen Backwaren zu Spitzenpreisen. 



Die Effizienz Bewegung erzeugt wieder eine Gegenbewegung, in Richtung Qualität und Lifestyle. Und es geht auch um Erlebnis, Handwerk und Genuss, und dafür sind wir bereit einen hoher Preis zu bezahlen. 



Ich bin am Ostermontag mal wieder zu ZEIT FÜR BROT hier in Hamburg gefahren, obwohl nicht direkt um meine Ecke, und habe gefühlt das Doppelte ausgegeben und mich dann über die extrem leckere Qualität gefreut. 



Als Marken-Denkerin bin ich besonders begeistert, wie ganzheitlich die Bäcker-Marke entwickelt und umgesetzt ist: 



ZEIT FÜR BROT Markenkern: mit Bioland-Zutaten, ehrlicher Handarbeit und mit langer Teigführung.



👉 die Läden liegen in den kaufkraftstarken Lagen der dt. Großstädte


👉 die Vor-Ort Backstube ist durch eine Glasscheibe direkt einsichtbar und damit lebt das Handwerk vor den Augen der Kunden


👉 der Laden ist modern, aufgeräumt, einladend, lebendig 


👉 die Mitarbeiter sind freundlich, zugewandt, fröhlich


👉 der Lifestyle klar auf die qualitätsbewussten Zielgruppen mit gehobenem Anspruch und Budget ausgerichtet


👉 moderner Bio-Handwerk Genuss, der Spaß macht!


👉 dazu passend eine cleane, moderne CI mit Typo Logo und Namen, der den USP der Marke direkt zusammenfasst. Farbwelt ist fokussiert auf Schwarz, Weiß und Naturtöne. 


👉 das Marken-Storytelling lädt auf der Brottüte ein, über die Qualität von Langsamkeit (in der Teigführung) und Zeit nachzudenken. 



All-In also ein toller Best Case, wie man ein traditionelles Handwerk (wieder) auf ein neues Level an Qualität und Lifestyle bringt und damit in die Preisführerschaft geht. 



Falls ihr die Story hinter ZEIT FÜR BROT auch spannend findet, gibt es hierzu den OMR Podcast #667 mit Stephan K. Heinrich, CEO Zeit für Brot.



Kennt ihr ZEIT FÜR BROT auch schon?

Wie schmeckt euch das langsame Bäckerei-Handwerk?

Wieviel darf eine süße Bio-Schnecke kosten?


---


Die beste Version deiner Marke entwickeln: besuche uns auf integrity-design.de.


Ich freue mich über eine Vernetzung! 




















Comments


bottom of page